Gasnetz: Gemeindewerke Schwarzenbruck GmbH

Seitenbereiche

Firmengebäude FGW

Neuigkeiten

Gasnetz

Information zum Wechsel der Gasdruckregler/Gaszähler

auf Grund eichrechtlicher Vorschriften ist die Gemeindewerke Schwarzenbruck GmbH verpflichtet, die Gasdruckregler und Gaszähler in ihrem Versorgungsgebiet nach Ablauf der Eichgültigkeit auszuwechseln. Der Austausch der Geräte ist für Sie kostenfrei. Mit der Ausführung des Gasdruckregler-/Gaszählerwechsels sind die N-ERGIE Netz GmbH aus Nürnberg und deren Dienstleister die Ludwig Freitag Elektro GmbH aus Parsberg beauftragt.

Sie werden vorab schriftlich über den anstehenden Gerätetausch informiert.

Hier finden Sie Ihren Ansprechpartner

  • Thomas Niesche
  • Koordination Gashausanschlüsse
  • Telefonnummer09128 9914-720
  • Faxnummer09128 9914-39
  • E-Mail schreiben
  • Ulrike Kotzur
  • Netzabrechnungen
  • Telefonnummer09128 9914-100
  • Faxnummer09128 9914-29
  • E-Mail schreiben
  • Störungsstelle
  • N-ERGIE Netzgesellschaft mbH
  • Telefonnummer0800 234-3600

Netzgebiet Gas

Das Gasnetz der Gemeindewerke Schwarzenbruck GmbH (GWS) ist ein typisches Endverteilernetz und versorgt die Gemeinde Schwarzenbruck sowie die Ortsteile Ochenbruck, Altenthann, Pfeiferhütte, Lindelburg und Gsteinach. Die Versorgung erfolgt aus dem Mittel- und Hochdrucknetz.

Marktgebietszuordnung gemäß Netzkooperationsvereinbarung § 4:

Das Gasnetz der Gemeindewerke Schwarzenbruck GmbH ist dem Marktgebiet "H-Gas" der Netconnect Germany GmbH & Co. KG (NCG) zugeordnet.

Netzdaten – Gemeindewerke Schwarzenbruck GmbH

Vorgelagerter Netzbetreiber ist die N-ERGIE Netzgesellschaft mbH.

Bezeichnung der Netzkopplungspunkte:

  • Ochenbruck OCHS
  • Pfeifferhütte PFEI
  • Altenthann ALTH
     

Netzentgelte

Netznutzungsentgelte ab 01.01.2021

Netznutzungsentgelte ab 01.01.2020

Standardlastprofile

Für den Heizgas-Letztverbraucher kommen derzeit folgende Standardlastprofile zur Anwendung:

  • EFH Einfamilienhaus
  • MFH Mehrfamilienhaus

Für den Kochgas-Letztverbraucher kommen ab 01.10.2011 folgende Standardlastprofile zur Anwendung:

  • HKO 

Für Gewerbebetriebe kommen derzeit die folgenden Standardlastprofile zur Anwendung:

  • GBA Bäckereien
  • GBD sonst. Betr. Dienstleistungen
  • GBH Beherbergungen
  • GGA Gaststätten
  • GGB Gartenbau
  • GHA Einzelhandel, Großhandel
  • GKO Gebietskörperschaften, Kreditanstalten, Org. ohne Erwerbszweck
  • GMF Haushaltsähnliche Betriebe
  • GKM Metall und KFZ
  • GPD Papier und Druck
  • GWA Wäschereien

Windigkeit = 4 Ausprägung windig

Brennwerttabelle

Brennwerttabelle 2021
Monat 
Januar  11,275 
Februar11,266 
März11,259 
April11,260 
Mai11,272
Juni11,349
Juli11,295
August11,259
September 
Oktober 
November 
Dezember 

Für die Gasabrechnung wird der Durchschnitt der monatlichen Brennwerte im Abrechnungszeitraum gebildet. Die Durchschnittsberechnung erfolgt unter Berücksichtigung der Gewichtung von Verbrauchsmengen in den einzelnen Monaten.

Grundversorgung

Feststellung der Grundversorgung

Grundversorger im Netzgebiet Gas nach § 36 EnWG für den Zeitraum 01.01.2022 bis 31.12.2024 ist der Vertrieb der N-ERGIE Aktiengesellschaft.

Grundversorger im Netzgebiet Gas nach § 36 EnWG für den Zeitraum 01.01.2019 bis 31.12.2021 ist der Vertrieb der N-ERGIE Aktiengesellschaft.

Grundversorger im Netzgebiet Gas nach § 36 EnWG für den Zeitraum 01.01.2016 bis 31.12.2018 ist der Vertrieb der N-ERGIE Aktiengesellschaft.